Radtour zur Odenwaldhütte fällt aus!

Gerne wäre ich Morgen mit Euch zur Odenwaldhütte geradelt, um dann unter den schattigen Bäumen schön zu vespern. Aber Petrus wollte es wohl anders. Der Wetterbericht sagt für Morgen leider ab 11 Uhr, wenn wir fahren wollten, bis in den Nachmittag hinein Regenfälle voraus. Gretl Möllendick meint auch, darauf sollten wir bei Regen lieber nicht scharf sein. Dann machen wir das lieber ein Andermal und verzichten Morgen auf den Start mit den Rädern. Sorry …

Heute Mittag veranstaltet Gaby auf dem Vereinsgelände ab 15 Uhr ein Boulespiel mit Mitgliedern der Alzheimer- und Demenzkranken Gesellschaft Rüsselsheim. Zuschauer und Mitspieler sind gerne gesehen.

Herzliche Grüße
Friedel Roosen

Mir Haßlischer wünscht ein gutes neues Jahr!

Wir hoffen, dass Ihr alle gut ins neue Jahr gekommen seid und wünschen Euch alles Gute, viel Gesundheit und viel Glück im neuen Jahr.

Am Freitag laden wir Euch – wie bereits mitgeteilt – ganz herzlich zu unseren Neujahrsempfängen in die Gut Stubb unseres Vereinsheims ein. Gaby und Gudrun wollen am Nachmittag im Freitags-Café nach dem Kuchen die Gäste noch mit Kartoffelsalat und Würstchen verwöhnen und Rosi will für die Gäste beim Stammtisch am Abend leckeren Fleischkäse zum Kartoffelsalat anbieten. Unsere Gäste wollen wir am Mittag mit einem Gläschen Sekt empfangen und am Abend erwartet Euch ein Becher Glühwein zum Neujahrsempfang.

Dazu gibt es einen kleinen Rückblick von Friedel – vor allem aber auch ein Ausblick auf die Vereinsveranstaltungen im neuen Jahr. Dabei kann man sich bereits so richtig auf die sechs Busfahrten mit unserem Verein freuen, aber auch für unsere schöne Vereinsreise nach Thüringen gibt es noch ein paar freie Plätze, die nun gebucht werden können (außer einer kleinen Anzahlung bei der Buchung wird die Schlusszahlung eh erst kurz vor der Reise fällig).

Ab nächste Woche werden der Vereinskalender und die Ausschreibungen zu den Ausflügen dann an alle Mitglieder – per E-Mail oder Post – versandt, und diese werden auch in unsere Homepage aufgenommen. Zum Reinschnuppern findet Ihr anbei bereits eine „Veranstaltungsübersicht“ mit Stichworten zu den Veranstaltungen in zwei übersichtlichen Kalenderblättern für 2024. Viel Vergnügen schon vorab beim Reinschnuppern …

Mit ganz herzlichen Grüßen verbleibt Euer Verein Mir Haßlischer e. V., der auch in diesem Jahr nicht nur eine gute Anlaufstelle sondern wieder ein echter Gewinn für Euch sein möchte …

„Mir Haßlischer“ informieren über eine Terminänderung für den Glühwein-Umtrunk mit Nikolaus-Bingo und einiges mehr…

Der Haßlocher Weihnachtsmarkt beginnt bereits am Samstag, dem 2. Dezember 2023 und Mir Haßlischer sind für zwei Tage auch mit dabei. Um die Vorbereitungen dafür vernünftig gestalten zu können, möchten wir deshalb den seither für tags davor vorgesehenen Glühweinumtrunk im Rahmen unseres Alt-Haßlocher Stammtischs ganz entspannt auf Freitag, den 15. Dezember 2023, ab 18:30 Uhr, verschieben. Wir bitten dafür um Verständnis.

Am 15. Dezember 2023 wartet zur Begrüßung auf unserer Terrasse bei Mir Haßlischer eine gute Tasse Glühwein auf Euch und bei dem anschließenden „Nikolausbingo“ wollen wir das Vereinsjahr mit Euch gemütlich ausklingen lassen. Ihr dürft Euch dabei auf einige nette Bingo-Preise freuen. Unsere Rosi Derichs will an dem Abend – passend zum Glühwein – frisch gebackene dicke Brezeln und Spundekäs´ beisteuern. Christoph wird hinter der Theke für leckere Getränke sorgen und ich freue mich auf einen guten Plausch mit Euch. Also unbedingt den Termin notieren!

Terminverschiebung zur Geländepflege bei Mir Haßlischer

Die trübere und kühlere Jahreszeit ist ja nun endgültig angebrochen – vor allem aber die Regenzeit. Für Montag, den 27.11.2023 hatten wir vorsorglich ab 9 Uhr zur Geländepflege eingeladen. Ich bitte um Verständnis, dass ich den Termin noch einmal auf Donnerstag, den 30. November, 9:00 Uhr verschieben muss und würde mich freuen, wenn sich einige liebe Mitglieder den Termin zum „Laub-Blasen“ vormerken würden. Ich hoffe dabei für uns auf trockenes Wetter und gemäßigte Temperaturen. Allen, die kommen können, im Voraus ein herzliches Dankeschön.

Der Blick geht aber auch bereits einige Tage weiter, denn am 2. und 3. Dezember wollen wir uns mit einem Pavillon am Haßlocher Weihnachtsmarkt beteiligen. Dort gibt es unsere wunderbaren Edelbrände und Liköre in Flaschen und im Ausschank. Es soll auch einen kleinen „Haßlischer Kalenner fer Nexer un Schenner“ (für kleines Geld) mit 366 Schimpf- und Uzworten als neckisches Mitbringsel für den Bekanntenkreis zu Weihnacht oder Sylvester geben. Einfach mal vorbeikommen. Wir freuen uns auf Euch!

Nun verbleibt mir noch, Euch allen, liebe Mitglieder, eine gute Zeit und vor allem aber viel Gesundheit zu wünschen.
Ganz herzliche Grüße
Euer Friedel Roosen

Vereinsreise 2024

Ja, Ihr könnt bei mir ab sofort für das kommende Jahr eine tolle Reise in das „grüne Herz Deutschlands, ins schöne Thüringen“ buchen, denn die nächstjährige Vereinsreise von Mir Haßlischer e. V. ist nun im Detail ausgearbeitet. Begeisternde Ziele – die ich mir mit Elisabeth vor kurzem persönlich für Euch angeschaut habe – und ein tolles Hotel, mit schicken Zimmern und gutem Essen, warten auf Euch. Die detaillierte Ausschreibung inkl. Anmeldeformular kann im Downloadbereich heruntergeladen werden. Und die tolle 7-tägige Reise mit ihren vielen Extras ist entgegen dem allgemeinen Trend nicht teurer geworden! Viel Vergnügen beim Lesen und viel Vorfreude auf diese Reise.

Hallo liebe Freunde!

Ich möchte daran erinnern, dass wir am kommenden Freitag wieder einen schönen Grill- und Babbel-Stammtisch bei Mir Haßlischer ausrichten wollen. Das Wetter wird voraussichtlich gleichbleibend feucht bleiben, wobei wir auch seither immer längere Regenpausen – wie beim Obstwiesenfest – erleben durften. Bei Regen steht uns unsere gemütliche Gut Stubb zur Verfügung und Karlheinz Kaus kann die Würste und Steaks auf der überdachten Terrasse brutzeln. Rosi hat bereits wieder angekündigt für leckeren Nudel- und Kartoffelsalat sorgen zu wollen und Brötchen werden auch besorgt.

Dazu ist es aber notwendig, von Euch zu erfahren, mit wem wir rechnen dürfen und was Ihr zu Essen haben möchtet – Bratwurst und/oder Steak? Dazu die herzliche Bitte bei Uschi und Karlheinz kurz durch zu klingeln um telefonisch mitzuteilen: „Wir kommen mit X Personen und bringen (wieviel) Hunger auf Wurst und/oder Steak mit“…

Telefonisch sind Uschi oder Karlheinz unter Telefon 06142 57544 erreichbar.

Am Freitagmittag darf man sich übrigens bereits auf ein Bingo-Spiel in der Gut Stubb mit Gaby und Ilona sowie dem ganzen tollen Team freuen.

Und am Mittwoch fahren wir mit 50 „Haßlischer“ mit dem Bus gut gelaunt in die Pfalz. Und auch für dort gilt der alt bekannte Spruch: „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung…“ Ich denke, ein Regenschirm sollte zwar zur Grundausstattung mit dazugehören, aber wir hoffen auch dort natürlich auf Regenpausen und lassen uns nicht verdrießen!

Bis zum Dienstag, dem 15. 8. 2023 wird es sich hoffentlich „ausgeregnet“ haben, denn da wollen wir uns zum Frühstücks-Buffett im Hotel Mönchbruchmühle treffen und uns danach bei einer kleinen Wanderung von etwa 6 Km durch den Mönchbruchwald – die Gretl für uns getestet hat – den dicken Bauch wieder ablaufen. Ich bitte alle an der Teilnahme Interessierte Gretl Möllendick kurz anzurufen, um Bescheid zu geben, mit wem sie rechnen darf. Sie wird daraufhin die Reservierungen vor Ort vornehmen. Gretels Telefon-Nr. ist: 06142 53800!

Noch eins zum Schluss: Unsere nächstjährige Vereinsreise soll vom 10. – 16. Juni 2024 ins schöne Thüringen führen. Derzeit werden noch eifrig Details dazu ausgearbeitet – aber es ist ja auch noch etwas Zeit bis dahin…

Bis bald, Euch alles Gute und viel Gesundheit.

Einladung zum Haßlischer Obstwiesenfest

Vom späten Nachmittag bis in die Nacht – Unterhaltung bei „Mir Haßlischer e. V.“

Der Haßlocher Brauchtumsvereins „Mir Haßlischer“ lädt am Samstag, dem 15. Juli 2023, ab 18:00 Uhr, bei freiem Eintritt zum Haßlocher Obstwiesenfest auf sein Vereinsgelände, An den alten Weingärten 15 – nahe Haßloch – ein. Auf der großen Terrasse und der Obstwiese kann man beschaulich im Grünen sitzen und sich trefflich musikalisch unterhalten lassen. Dazu tragen die Haßlocher Bembelsänger mit stimmungsvollen Liedern sowie der Entertainer Reiner Kowalski bei, der Partylaune auf der Obstwiese entfachen möchte. Für das leibliche Wohl wird mit verschieden Grilladen vom „Bratwurst-Sepp“, bestens gesorgt werden. Bei der großen Getränkeauswahl der „Haßlischer“ fehlen weder der süffige eigene Apfelwein, noch Darmstädter Biere oder eine große Wein-Auswahl sowie an der Cocktail-Hütte „Sekt Alt-Haßloch“, „Aperol“ und ein Spanischer-Sommer-Cocktail. Haßlocher Edelbrände und Haßlocher-Calvados runden zur besseren Verdauung das Angebot ab.

Liebe Vereinsmitglieder!

Wir laden Euch hiermit ganz herzlich für Freitag, den 03. März 2023, ab 18:30 Uhr zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung in die „Gut Stubb“ unseres Vereinsheims ein. Wir können dabei auf ein – trotz Corona – recht erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken und freuen uns auf Euer kommen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
Top 1: Begrüßung
Top 2: Entgegennahme und Genehmigung der Jahresberichte
Top 3: Rechenschaftsbericht der Kassierer
Top 4: Bericht der Kassenprüfer
Top 5: Entlastung des Vorstandes
Top 6: Wahlen zum Vorstand
Top 7: Bestellung der Kassenprüfer
Top 8: Ausblick auf weitere Aktivitäten unseres Vereins
Top 9: Anfragen und Mitteilungen

Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein vorgesehen.

Ich verbleibe mit besten Grüßen des Vorstandes
Herzlichst, Euer Friedel Roosen
1. Vorsitzender

„KUMME UN SPASS HAWWE…“

Liebe Mir Haßlischer-Vereinsfamilie,

der Januar neigt sich langsam seinem Ende zu und wir schauen mit unseren Vereinsaktivitäten schon langsam in Richtung Fassenacht. Aber auch unsere Busfahrten wurden bereits eifrig gebucht, und wer noch mitmöchte, sollte sich dazu möglichst bald bei Jürgen Schneider anmelden.

Am Freitag, dem 3. Februar 2023 dürfen wir uns im Freitags-Café auf Norbert Kerz mit einem flotten Dosenwurst-Bingo-Spiel freuen. Am gleichen Abend startet um 19:11 Uhr ein „närrischer Kappenabend“ mit Büttenreden, einem Zwiegespräch, lustigen Video-Clips und natürlich Schunkel- und Fastnachtsliedern von und mit unseren Bembelsängern. Dazu bietet unsere Küche hausmacher Mett-Brötchen (wahlweise auch Käsebrötchen) und diverse Getränke an. Wir dürfen uns auf einen vergnüglichen Abend freuen und begrüßen alle Gäste gerne etwas kostümiert, vielleicht auch mit „oaner Kapp uff“, in lockerer Runde. Rund 40 Plätze warten auf Euch und wir freuen uns, wenn Ihr kommt.

Wenn es dann noch mehr auf Fassenacht zugeht, laden wir am 17. Februar, ab 14:30 Uhr, zu einem „Närrischen Kreppel-Café“ an dem Gott Jokus mit den Bembelsängern und Büttenrednern zu Lachsalven aufruft. Ein paar Plätze sind dort immer noch für Euch frei!

Wenn es das Wetter zulässt, kann man daneben natürlich mittwochs und samstags zum Boule-Spiel kommen. Am 10. und 24. Februar finden im Freitags-Café die beliebten Babbel-Nachmittage statt und kaum ist der Monat wieder um, laden wir am 3. März 2023 schon wieder ab 19 Uhr zur Mitgliederversammlung unseres Vereins ein.

Wir freuen uns auf Euch. „Also kumme un Spaß hawwe. Weil, debeiseu is alles!“

Mit närrischen Grüßen, Euer Friedel Roosen